News

Erasmus+ Tag in Kooperation mit der FH Kufstein Tirol

Studierende aus 23 Ländern präsentierten ISK-students ihre Heimat

Am 10. Mai hatten die ISK-Schülerinnen und Schüler die einzigartige Möglichkeit, über 90 Incoming-Studierende der Fachhochschule Kufstein aus 23 Ländern (u.a. Australien, Chile, China, Taiwan, Kanada, Korea, Marokko, Mexiko und Russland) kennen zu lernen und in spannende Kulturen einzutauchen.

Zur Feier "30 Jahre Erasmus" lud das IRO (International Relations Office) der FH Kufstein unter der Leitung von Mag. Noureddine Rafili die Jugendlichen in die Aula ein. Die Incoming-Studierenden organisierten und betreuten verschiedene Stände, die jeweils ein Erasmus-Land darstellten und ihr Heimatland repräsentierten (Bilder der Heimatländer, verschiedene Spezialitäten, Quiz etc.). 

Die ISK-Schülerinnen und Schüler waren von der Veranstaltung begeistert und nahmen wertvolle Eindrücke mit. Weitere Kooperationen der ISK mit dem IRO der FH Kufstein Tirol wurden vereinbart.

 

Events