News

Skype Session mit Internationaler Schule in Amman

ISK-SchülerInnen profitieren von Austausch mit einer erfahrenen IB World School

Eine Skype Session mit SchülerInnen einer IB World School aus Amman, Jordanien stand Mitte Jänner 2017 auf dem Stundenplan von ISK-SchülerInnen der 6a-Klasse.

Die "Ahliyyah School for Girls" und die "Bishop's School for Boys" (Arab Evangelical Episcopal Church Council) liegen in einer der ältesten Teile der Altstadt Ammans. Die Schule ist seit dem Jahr 2001 autorisiert, das IB Diploma Programme anzubieten und ist mit ihrem Angebot einzigartig in Jordanien.

Die Jugendlichen tauschten sich intensiv über das Lehren und Lernen an einer IB World School und über das IB Diploma Programme aus. Die Kufsteiner SchülerInnen profitierten von den Erfahrungen für ihre schulische Zukunft.   

Lana Zakarian, IB Diploma Programme Coordinator der jordanischen Schule, meldete sich abschließend mit einer netten Message bei der ISK Tirol: 

"Today was lots of fun! I hope your students benefited as much as the Grade 11 students present in the session did! We're here if you have any additional questions along the way. Wishing you all the very best with your authorization process!"

 

Events