Begabte und engagierte Jugendliche werden an der ISK Tirol besonders gefördert

Talentstipendium für Schülerinnen und Schüler der Oberstufe

Motivation & Engagement

Da sich die ISK als IB World School im Sinne des Leitbildes veranlasst sieht, begabte und engagierte Schülerinnen und Schüler zu unterstützen, führt die Schule beginnend mit dem Schuljahr 2021/22 eine Förderung für motivierte Jugendliche ein, die sich durch ausgezeichnete Schulerfolge, außerschulisches Engagement und besondere Talente/Begabungen auszeichnen.

Für das Schuljahr 2021/22 werden insgesamt max. drei Stipendien ausgelobt. 

Erwartungen & Voraussetzungen

Alle Schülerinnen und Schüler der ISK Tirol unterzeichnen mit der Aufnahme in die ISK Tirol eine Hausordnung und eine Verhaltensvereinbarung. Diese Dokumente geben Leitlinien vor und regeln das Zusammenleben am Schulcampus.

Von Stipendiatinnen und Stipendiaten der ISK Tirol wird darüber hinaus ein verstärktes Engagement im Schulleben erwartet. Sie zeigen eine hohe Sozialkompetenz, übernehmen Verantwortung und engagieren sich für die Schule, sei es bei internen Veranstaltungen oder im externen Kontext.

Stipendienhöhe & Vergabe

Mit einem Begabtenstipendium werden die besonderen Leistungen einer Schülerin/eines Schülers mit einmalig € 1.200,-- pro Jahr honoriert.

Schülerinnen und Schüler der 9., 10. oder 11. Schulstufe (Klasse 5, 6 oder 7) sind eingeladen, sich mit einem Bewerbungsscheibens inkl. etwaiger Beilagen bis 15. Juni 2022 beim Klassenvorstand/bei der Klassenvorständin um ein Stipendium zu bewerben.

Die Entscheidung über die Vergabe des Stipendiums erfolgt durch ein eigenes Vergabegremium bestehend aus Vertreterinnen und Vertreter des Schulerhalters, der Schulleitung und der Lehrpersonen.

In der letzten Schulwoche wird eine Feier zur Verleihung der Stipendien organsiert, bei der die Preisträgerinnen und Preisträger vorgestellt werden.