News

Aktionstag „Kulturelle Bildung an Schulen“

ISK-Schülerinnen und Schüler organisierten Ausstellung am Campus der FH Kufstein

Die kreativen Arbeiten der ISK-Schülerinnen und Schüler im öffentlichen Raum

Der Aktionstag wurde vom Bundesministerium für Bildung und Frauen in Kooperation mit vielen anderen PartnerInnen im Rahmen der UNESCO International Arts Education Week vorbereitet und durchgeführt. Er stand unter dem Motto „Kultur schafft Vielfalt – Vielfalt durch Kultur“.

Die Schülerinnen und Schüler der ISK Tirol schafften es mit dieser künstlerisch-kreativen Aktivität im Rahmen des "Visual Arts"-Unterricht die Bedeutung dieses Bereiches für die Persönlichkeitsentwicklung und die Kreativität zu verdeutlichen.

Zum Thema "Über Grenzen fliegen" präsentierten die Schülerinnen und Schüler zwei- und dreidimensionale Insektenobjekte am Campus der FH Kufstein, welche symbolisch als Informationsübermittler für ihre persönliche "message for the world" stehen. 

Visual Arts Lehrerin Stefanie Zierer und das ISK-Leitungsteam Herbert Madl und Walter Weiskopf waren sich einig: "Der Aktionstag stärkt die Bedeutung und Wirkung kultureller Bildung und war für die Jugendlichen ein erfolgreiches Team-Projekt."

Noch bis Montag, 30.05.2016 sind alle Interessierten herzlich eingeladen, die Kunstwerke der Schülerinnen und Schüler zu bewundern und die „Messages“ der jungen Generation entgegenzunehmen. Die Klasse 5a der ISK Tirol freut sich auf Ihren Besuch!

Weitere Infos unter http://www.bundeszentrum-zsk.at/2015-09-03-13-38-01 

 

Events