News

Beachvolleyball – 5. Platz bei der LMS Oberstufe

Die besten BeachvolleyballerInnen aus allen Tiroler Schulen trafen in Kufstein aufeinander

Das erfolgreiche Team v.l.n.r.: B. Merkl (7A), A. Ingram (7A), K. Salvenmoser (7A), I. Bappert (5A), F. Zettl (7A)

Die Landesmeisterschaften im Beachvolleyball fanden auch dieses Jahr wieder in der Kufstein Arena statt. Bei Traumwetter gingen unsere Volleyball-Cracks mit großer Motivation in den „Quattro-Mixbewerb“ (2 Mädchen, 2 Burschen) und die Spannung als Newcomer war entsprechend groß, wie man wohl abschneiden würde.

Umso größer war die Freude, als wir nach 2 gewonnenen Partien als Gruppensieger ins Achtelfinale einzogen und uns dann souverän gegen die Ferrarischule Innsbruck 3 durchsetzen konnten. Im Viertelfinalduell gegen das Paulinum Schwaz war schließlich Endstation, dennoch ist der 5. Gesamtrang (von 21 Quattro-Mannschaften) ein sensationeller Erfolg für unsere Schulmannschaft.

Unser Team spielte in folgender Aufstellung:

Benjamin Merkl, Alexander Ingram, Florentine Zettl, Korbinian Salvenmoser (alle 7a), Ilka Bappert (5a)

Bericht: Herbert Aichner (sports teacher)

 

Events