News

#ErasmusDays 2020

Ganz Europa feiert Erasmus+. Und die FH Kufstein Tirol und die ISK Tirol feierte mit

(c) FH Kufstein Tirol

Die Erasmus Days machen Europa für junge Menschen lebendig und erfahrbar. Österreichweit beteiligten sich fast 100 Institutionen aus dem Bildungs- und Jugendbereich, die an diesem Tag Erasmus+ in den Vordergrund rückten und ihre Aktivitäten der Öffentlichkeit präsentierten.

Das International Relations Office der FH Kufstein Tirol hat gemeinsam mit den FH-Outgoing-Studierenden eine virtuelle Ausstellung organisiert. Diese gab allen Interessierten einen Einblick in das Programm Erasmus+ und in die Erfahrungen der Studierenden.

„Es freut mich, dass die hybride Form der ErasmusDays so gut angenommen wurde und wir damit einen Einblick in das Auslandssemester geben konnten“, so Mag. Noureddine Rafili, Leiter International Relations Office.

Neben der digitalen Präsentation wurden die Bilder in der Aula der Kufsteiner Fachhochschule ausgestellt.

Die zukünftige Erasmus+ Generation, die SchülerInnen der International School Kufstein Tirol (ISK), bekamen Erasmus+ Goodie Bags vom International Relations Office der FH Kufstein Tirol.

„Für unsere SchülerInnen stellt diese Veranstaltung jedes Jahr eine tolle Möglichkeit dar, die internationalen Beiträge der FH-Studierenden, die sich im Auslandssemester befinden, anzusehen und für die eigene Zukunft Ideenanreize zu sammeln“, so Mag. Claudia Atzl, Direktorin der ISK Tirol.

 

Events