News

Exkursion zu LKW Walter

7A-Klasse war zu Gast bei ISK-Förderer der ersten Stunde

Die Klasse 7A mit Human Resources Manager Ciara Drechsler, MA (ganz links)

Die Schülerinnen und Schüler unserer 7A wurden am 04. April zur 100 % im Familienbesitz stehenden Firma LKW Walter eingeladen, wo wir die Möglichkeit bekamen, einen besseren Einblick in die vielfältigen Arbeits- sowie Aufstiegsmöglichkeiten im Unternehmen zu bekommen.

LKW Walter ist als österreichisches Privatunternehmen die führende Transportorganisation im europäischen Komplettladungs-Verkehr. Die Tätigkeitsschwerpunkte der Aktiengesellschaft liegen im Transport, Containerverkauf und Immobilienkauf.

Zuerst wurden wir mit den Basics der Firma wie Transportrouten, deren Umsatz und Sprachenförderungen vertraut gemacht. Danach durften wir uns die Arbeitsplätze genauer ansehen. In Dreier- und Vierergruppen wurden wir einem Mitarbeiter zugeordnet, welcher uns alles über seinen/ihren Lebenslauf erzählte, welche Sprachen er/sie spricht, was die individuell zugeordneten Transportgebiete sind und wie eine Bestellung eines Kunden aussieht und abläuft. Nach der Führung war bei einem Mittagessen im bekannten Restaurant „Auracher Löchl“ noch Zeit, Besprechungspunkte zu vertiefen.

Bericht: Benjamin Merkl, 7A

 

Events