News

#futurespirit – Zukunftstag der Katholischen Privatschulen in Salzburg

Jugendliche starten Zukunftsprozess in der Erzdiözese

Am Donnerstag, den 22. März 2018 war die Stadt Salzburg fest in junger Hand. Insgesamt rund 3.000 Schülerinnen und Schüler aus vielen Katholischen Privatschulen der Erzdiözese kamen in das Salzburger Zentrum. Vor zwei Jahren hat Erzbischof Dr. Franz Lackner die Menschen in der Erzdiözese gebeten, sich Gedanken um die Zukunft der Kirche und des Glaubens zu machen. Die Jugendlichen sind diesem Aufruf gefolgt und haben an diesem Tag unter dem Motto #futurespirit ihre Projekte, Ideen und Hoffnungen in der Innenstadt von Salzburg vorgestellt.

Auch Schüler der 5A und 7A der International School Kufstein waren unter den Teilnehmern und inszenierten mehrmals am Kapitelplatz vor vielen begeisterten Zuschauern und unter den Augen des Initiators Erzbischof Dr. Lackner zunächst das Lied „We are the world“ von Michael Jackson und anschließend das Gedicht „Die Gewalt“ von Erich Fried. Im Anschluss an diese Aufführungen wurden die Schüler/-innen mit einer gesunden Jause im Innenhof von St. Peter verwöhnt und auch die Möglichkeit, die Theologische Fakultät im Rahmen einer Führung zu besuchen, wurde zahlreich von den Jugendlichen in Anspruch genommen.

Abgerundet wurde der gelungene Tag noch mit einer abschließenden, gemeinsamen Zukunftsfeier im Salzburger Dom unter der Leitung des Erzbischofs, bevor wir die Rückreise angetreten haben.

Tara Unterrainer, 5A

 

Events