News

Landessiegerehrung „Känguru der Mathematik“

Erfolgreiche Teilnahme an Mathematikwettbewerb

I. Schultz-Wild (2.v.l.) mit den weiteren PreisträgerInnen sowie LSR-Präsidentin B. Palfrader (2.v.r.) und dem stv. LSR-Dir. A. Andergassen

Über 8.000 Tiroler Schülerinnen und Schüler, darunter auch zahlreiche Schülerinnen und Schüler der ISK Tirol, haben sich am Mathematikwettbewerb „Känguru der Mathematik 2018“ beteiligt.

Die Landessiegerehrung fand unter dem Ehrenschutz und Beisein der Amtsführenden Präsidentin des Landesschulrates für Tirol, Dr. Beate Palfrader, am 29. Mai 2018 im Landhaus Tirol (Großer Festsaal) statt.

Besonders erfolgreich schnitt Isabella Schultz-Wild aus der 5A-Klasse ab. Sie belegte tirolweit den 2. Platz in ihrer Alterskategorie und wurde für diese Leistung im Rahmen der Siegerehrung in Innsbruck ausgezeichnet. Die Schulgemeinschaft freut sich mit Isabella über den tollen Erfolg.

 

Events