News

The stage is yours!

Begeisterte Zuschauerinnen und Zuschauer beim zweiten "Kufstein English Theatre" im Festsaal

Lea Pillny als Feenkönigin Titania

Maximilian Pfister als Nick Bottom und seine Feen

Ádám Hevér und Nicholas Nichtawitz als Rivalen Lysander und Demetrius

Emma Strohmeyer (Helena) verehrt von Ádám Hevér (Lysander) und Nicholas Nichtawitz (Demetrius)

Viel gelacht wurde am Dienstag, 19.06.2018, bei der diesjährigen Premiere des „Kufstein English Theatre“ – einem Projekt der International School Kufstein Tirol. Vor ca. 150 begeisterten Zuschauerinnen und Zuschauern zeigten junge Bühnentalente im Festsaal der Fachhochschule ihr Können und brachten William Shakespeares herrliche Komödie „A Midsummer Night’s Dream“ zur Aufführung. Mittwochvormittag wurde das Stück dann nochmals vor ca. 250 Schülerinnen und Schülern von Schulen aus der Region aufgeführt.

Beide Male erntete das 21-köpfige Ensemble rund um Drama-Teacher Klaus Reitberger tosenden Applaus. Das Stück erzählt die unsterbliche Geschichte von Fürsten, Feen, Verliebten, trotteligen Handwerker und Möchtegernschauspielern, die es in einen finsteren Wald verschlägt, wo ein verhängnisvoller Liebestrank, reichlich Magie und ein Esel im Mondschein für Tumult und Verwirrung sorgen.

Besonders hervorzuheben ist die Leistung des erst fünfzehnjährigen Maximilian Pfister, der in der Rolle des Nick Bottom reichlich Szenenapplaus erntete. Die feinfühlige Performance von Lara Steiner und Emma Strohmeyer als Hermia und Helena entlockte bei manchen im Publikum gar Tränen.

Auch nächstes Jahr wird es in Kufstein wieder englisches Schultheater an der International School geben.

 

Events